Über diese Webseite

Anmerkung für den Browser - Wie es zu dieser Seite kam - Inhaltlicher Umfang der Seite - Auf dieser Seite zu findende Informationen - Wofür BDKR steht

Anmerkungen für den Browser

Diese Website wurde ausschließlich für Hobby-Zwecke erstellt. Sie ist in keiner Weise mit dem Baedeker Verlag verbunden. Gleichwohl ist der Ersteller dem Chefredakteur der Karl Baedeker GmbH, Herrn Rainer Eisenschmid, für sein freundliches Einverständnis zur Benutzung von Grafiken und sonstigen Inhalten der Vorkriegsreiseführer (vor 1945) dankbar verbunden.

Die bibliografischen Daten aus dieser Website wurden überprüft und vervollständigt anhand der von Alex W. Hinrichsen im Verlag Ursula Hinrichsen, Bevern 1991, erschienenen Bibliografie "Baedeker's Reisehandbücher 1832-1990", wozu die freundliche Einwilligung des Autors vorlag.

Gleichwohl sind die Informationen auf dieser Seite weder vollständig, noch kann für deren Richtigkeit eine Gewähr übernommen werden, obwohl großes Augenmerk darauf gerichtet wurde, die Seite möglichst frei von Irrtümern zu gestalten. Es wird insoweit gebeten auch die Seite Nutzungsbedingungen zu beachten.

Wie es zu dieser Seite kam

Nachdem der Editor der Seite mit einer kleinen Baedeker-Sammlung gestartet war, fragte er sich an einem Sommertag des Jahres 2004, wie er mehr Informationen über diese wundervollen Bücher erlangen könnte. Nun, es gab bereits eine exzellente Bibliografie, der schon erwähnte Band „Baedeker’s Reisehandbücher 1832-1944“, der seit seinem erstmaligen Erscheinen im Jahr 1979 in mehreren Auflagen auf den Markt kam. Bei dieser Bibliografie handelt es sich inzwischen um das Standardwerk für Baedeker-Reiseführer. Leider ist es fast so schwer, ein Exemplar dieses Buchs zu ergattern wie einen in den 1840er Jahren erschienenen Band "Deutschland und der Oesterreichische Kaiserstaat". Was also konnte man tun? Gab es möglicherweise bereits eine Webseite für Baedeker-Sammler?

Da dies nicht der Fall war, wurde der Entschluss gefasst, eine Datenbank mit allen Ausgaben zu erstellen, die durch Online-Informationen der Antiquare oder in anderweitig veröffentlichten Werken verfügbar waren. Schließlich fand sich ein Exemplar der Hinrichsen-Bibliografie in einer örtlichen Bibliothek, so dass die hier vorhandenen Daten überprüft und noch vorhandene Lücken gefüllt werden konnten.

Dabei erschien es auch sehr nützlich, Preisinformationen von Buchhändlern und Online-Auktionen zu sammeln. Die Datenbank wuchs sehr rasch, da monatlich ca. 200 bis 250 Online-Auktionen für Vorkriegsbaedeker stattfanden und jeweils einen Vergleichspreis ergaben. Allmählich reifte der Gedanke, diese Fülle an Informationen im Internet für andere Sammler nutzbar zu machen. Eines Tages erhielt der Editor von einem sehr wohlmeinenden Nutzer ein Exemplar der Hinrichsen-Bibliografie, was es - mit Genehmigung von Alex W. Hinrichsen - gestattete, alle noch fehlenden Daten nachzutragen. Selbstverständlich gibt es noch immer neue Fakten im Zusammenhang mit den Baedekern zu entdecken. Dies ist einer der wesentlichen Gründe, um diese Reiseführer zu sammeln und zu studieren.

Inhaltlicher Umfang der Seite

Auf dieser Website sind ausschließlich Baedeker-Reiseführer erfasst, nicht dagegen andere Veröffentlichungen des Verlags, wie zum Beispiel die „Conversationsbücher für Reisende“. Und es wurden auch nur die im Katalog von Hinrichsen unter den Buchstaben "D", "E" und "F" genannten Reihen aufgenommen. Mithin sind Reiseführer von 1832 bis zum Dezember 1943, als die britische Luftwaffe durch ein massives Bombardement Leipzigs auch der Verlagsproduktion des Baedeker Verlags ein Ende machte. Allerdings wurden eine Ausgabe von 1944 und die erste Ausgabe der "Rheinreise", die bereits 1828 veröffentlicht worden war, noch mit aufgenommen, da beide unter dem Buchstaben "D" bei Hinrichsen erfasst sind.

Die Hinrichsen-Nummerierung wurde als Index für die hier behandelten Ausgaben benutzt. Danach sind genau 500 deutschsprachige, 266 englischsprachige und 226 französischsprachige Baedeker-Ausgaben aufgenommen worden.

Auf dieser Seite zu findende Informationen

Abgesehen von der Einführungsseite über die Baedeker und dieser allgemeinen Seite sind noch mehr als 1100 weitere Seiten mit Informationen verfügbar. Diese können vom Link Eine Ausgabe finden aus erschlossen werden.

Es existieren drei Haupttypen von Seiten: zunächst die Seiten für das jeweilige Kalenderjahr, auf denen die im betreffenden Jahr auf dem Markt befindlichen Ausgaben aufgeführt sind, weiter die Seiten für jedes Reisegebiet, auf denen in einem bestimmten Umfang die mit diesem Gebiet in Zusammenhang stehenden Ausgaben angegeben sind und schließlich die Seiten für jede einzelne Ausgabe. Auf den beiden zuerst genannten Seiten befinden sich Links zu den einzelnen Ausgaben - ein Mausklick genügt, um die betreffende Seite aufzurufen. Die Links sind für die deutschsprachigen Ausgaben rot, für die englischsprachigen grün und blau für die französischsprachigen.

Unten befindet sich eine Legende, aus der sich diejenigen Informationen ablesen lassen, die sich auf einer Seite für eine Ausgabe befinden. Durch einen Mausklick auf den Punkt "Editionslegende" (im Hauptmenü unter Editionen) kann eine kürzere Version aufgerufen werden. Diese öffnet sich in einem gesonderten Fenster, so dass sie verfügbar bleibt, während man die einzelnen Ausgaben aufruft.

  1. Kurzname (entspricht typischerweise, aber nicht immer, dem Rückentitel)
  2. Ausgabenummer und –jahr
  3. Hinrichsen-Nummer
  4. Voller Titel
  5. Anzahl der Einführungsseiten (römische Zahlen) und der Hauptseiten
  6. Anzahl der Karten und Pläne
  7. Durchschnittlicher Preis (Orientierungspreis) im Antiquariat in "BDKR-Erhaltung" – siehe "Baedeker-Sammeln".
  8. Foto (soweit verfügbar)
  9. Ergänzende Angaben und andere Bemerkungen
  10. Soweit verfügbar: Aufzeichnung der in Online-Auktionen erzielten Zuschläge
  11. Punkt zur Währungsumrechnung (USD, GBP, EURO)
  12. Link zur vorhergehenden Ausgabe
  13. Link(s) zu verwandten Ausgaben
  14. Link zur folgenden Ausgabe
  15. Wenn bekannt ist, daß die Ausgabe in einer Online-Auktion läuft, führt ein Link direkt zu dieser
  16. Link zu allen Baedeker-Ausgaben dieses Ausgabejahrs
  17. Link für eine Suche nach dieser Ausgabe bei Abebooks

Wofür steht "BDKR"?

Es handelt sich um eine Abkürzung des Namens "Baedeker Datenbank und Kenner-Referenz", oder Baedeker Database and Collector's Reference. Aber es ist auch ein für die PC-Eingabe ganz leicht zu merkender Name ...

© 2004-15 bdkr.com  

bdkr.com P.O.Box 119 Cranbrook Kent TN18 5WB United Kingdom